Friday, June 9, 2017

minimalistic

Als heutige Inspiration könnte man glatt die Streifen auf der Straße nennen. Diese finden sich in der Hose wieder und auch das Farbschema passt sich aus neutralem Dunkelblau, Grau, Hellblau und Weiß an. Wie man sieht müssen es nicht immer Magazine, Streetstyles, Instagram-Accounts, ... als Inspirationsquelle sein, manchmal reicht einfach eine ganz normale Straße. Nein Spaß beiseite die Location wurde nach der Outfit-Wahl ausgesucht und ergänzt sich aus dem Grund gut. Wobei ich jedoch nicht sagen möchte, dass auch Dinge Inspirationen lieferen können, die man vorher sonst nie als solches wahrgenommen hat. Deshalb versuche ich stets Augen und Ohren offen zu halten, um neue Ideen und Inspirationen mit in meine Outfits einfließen zu lassen.
Zu diesem gemütlichen Uni-Look aus T-Shirt, dunkler Chino mit Streifen und den Sneakern mit Fransen durfte diesmal ein Rucksack nicht fehlen. Für mich sind Rucksäcke immer so eine Sache gewesen, die ich bei anderen cool fand und bei mir trotzdem nicht mochte. Dem habe ich ein Ende gesetzt und dieses schöne Modell von Can gemopst, damit der typische lässige Uni-Look abgerundet wird. Bei der Trage-Art bleibe ich jedoch eine Taschenträgerin und werfe ihn entweder über eine Schulter und halte in am Henkel in der Hand fest. Manchmal muss man sich einfach langsam an ein neues Thema herantasten.:)

Outfit Details
t-shirt - Cos (men)
trousers - Bershka
sneaker - Asos
backpack - Louis Vuitton











SHARE:

No comments

Post a Comment

Blogger Template Created by pipdig