Sunday, July 23, 2017

Bella Italia: strippes pants meets white basics and a pop of color

Ciao ihr Lieben! Ich bin zurück aus 30Grad und Sonnenschein und freue mich riiiiesig wieder im verregneten Hamburg angekommen zu sein - Sommer ist halt nicht Sommer! Spaß beiseite, ich hatte eine tolle Woche mit meinen Eltern und habe die Zeit bei gemütlichen Stadtbummeln, Sightseeing Ausflügen, Abkühlungen im Meer und täglichen Ritualen bestehend aus leckerer Pizza oder Pasta essen und danach immer(!) ein großes Gelato - fun fact: meine Lieblingssorten wechseln oft, diesen Urlaub waren es Zitrone, Beerenfrüchte und dazu Nuss oder Pistazie.:) Da man Rituale beibehalten soll, werden Can und ich dort am Dienstag direkt wieder anknüpfen und wir reisen ins schöne Mailand! Bevor es jedoch wieder auf Achse geht, zeige ich euch hier erstmal eins meiner Outfits - fotografiert in Ferrara vor dem Diamantenpalast (namengebend durch die interessante Fassade). Es hätte zwar keine lange Hose gebraucht, trotzdem durfte diese dünne, lockere Hose von Mango auch mal ausgeführt werden und wurde nicht ungetragen wieder mit zurück genommen.:D Sie harmoniert mit den weiß-gelben Streifen bestens mit den farbenfrohen orangen, gelben und roten Häuserfassaden mit gestreiften Markissen über den Terassen, die überall in den kleinen Städten zu sehen sind. Sie erinnert mich immer an eine Mischung aus den besagten Markissen und einer Kugel Yogurt-Orange Eis. Dazu habe ich die simple und angenehme Kombination mit lockerem weißen T-Shirt und gemütlichen Sneakern, ebenfalls in Weiß, gewählt. Um noch mehr Sommerstimmung in den Look zu bringen, habe ich meine kleine, rote Tasche mit goldenen Details und dem bunten Gute-Laune-Tuch mit Blumenmuster dazu getragen.
Die nächsten Wochen kann ich hier glücklichweise weiter Sommerlaune verbreiten, denn es gibt noch viele Bilder aus Bella Italia.♥


Outfit Details
t-shirt - H&M
trousers - Mango
sneaker - Adidas Stan Smith
bag - Fiorelli











SHARE:

No comments

Post a Comment

Blogger Template Created by pipdig